Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Stadt Schaffhausen – Polizei ermittelt junge Einbrecher

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Die Schaffhauser Polizei hat einen jungen Mann und einen Jugendlichen ermittelt, die unter dringendem Tatverdacht stehen, einen Einbruchdiebstahl in der Stadt Schaffhausen begangen zu haben.

Ermittlungen der Schaffhauser Polizei im Zusammenhang mit einem Einbruchdiebstahl am Samstagmorgen (06.08.2022) in der Stadt Schaffhausen führten zu einem 16-Jährigen und einem 18-jährigien Mann. Aufgrund von drei Hausdurchsuchungen – angeordnet durch die Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen - und Sicherstellungen von Diebesgut gestanden der Jugendliche und der junge Mann den Einbruchdiebstahl in eine Wohnliegenschaft an der Grenzstrasse in der Stadt Schaffhausen. Bei diesem Einbruchdiebstahl waren u.a. E-Zigaretten (inkl. Zubehör) im Wert von mehreren tausend Franken, eine Spielkonsole und alkoholische Getränke gestohlen worden.

Derzeit wird ermittelt, ob die zwei Tatverdächtigen noch für weitere Einbruchsdelikte und Diebstähle verantwortlich sind. Sie werden sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen.

Quelle: SHPol