Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen – In Gastrobetrieb eingebrochen

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Polizei )

Am Samstag (30.04.2022), in der Zeit zwischen Mitternacht und 06:20 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft in einen Gastrobetrieb an der St.Jakob-Strasse eingebrochen.

Sie verschaffte sich durch ein Fenster gewaltsam Zutritt ins Gebäude und durchsuchte die Räume. Aus einem Büro stahl sie Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Franken. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Franken.

Quelle: Kapo SG