Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St.Gallen - Auffahrkollision auf der Autobahn

Bei diesem Unfall in St. Gallen hat sich gestern eine Frau verletzt.
Bei diesem Unfall in St. Gallen hat sich gestern eine Frau verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Mittwoch (27.10.2021), um 19:20 Uhr, sind auf der Autobahn A1 zwischen St.Gallen und Gossau ein Lieferwagen und ein Auto zusammengestossen. Eine 33-jährige Frau wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Eine 33-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf dem Überholstreifen der A1 Richtung Gossau. Aufgrund einer Verkehrsüberlastung musste sie mit ihrem Auto im Schritttempo fahren. Gleichzeitig fuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen hinter der 33-Jährigen in dieselbe Richtung. Höhe Shopping Arena konnte die 33-Jährige ihr Auto etwas beschleunigen.

Der 45-Jährige tat es ihr gleich. Aus bislang unbekannten Gründen kam es anschliessend zur Vollbremsung des Autos der 33-Jährigen. In der Folge prallte der Lieferwagen des 45-Jährigen in das Heck des Autos der Frau. Sie wurde dabei leicht verletzt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Kapo SG