Alle News zum Coronavirus
Zürich

Stadt Zürich - 16-jähriger Uhrenräuber verhaftet

In Zürich wurde gestern Nachmittag ein Uhrendieb gefasst. (Symbolbild)
In Zürich wurde gestern Nachmittag ein Uhrendieb gefasst. (Symbolbild) (Bildquelle: Stadtpolizei Zürich)

Am Montagnachmittag, 13. Dezember 2021, nahmen Fahnder der Stadtpolizei Zürich einen mutmasslichen Uhrenräuber fest, der kurz vorher im Kreis 1 einen Passanten überfallen und beraubt hatte.

Während der Weihnachtszeit richten Fahnder der Stadtpolizei Zürich jeweils ein besonderes Augenmerk auf mögliche Taschendiebe. In diesem Zusammenhang kontrollierten sie um 13.45 Uhr einen 16-jährigen Algerier, der sich verdächtig verhalten hatte.

Da sich dieser während der Kontrolle unkooperativ verhalten und einen Polizisten tätlich angegriffen hatte, wurde er vorläufig festgenommen und für weitere Abklärungen in eine Polizeiwache gebracht. Bei der anschliessenden Personen- und Effektenkontrolle fanden die Polizisten eine Armbanduhr im Wert von mehreren zehntausend Franken.

Weitere Abklärungen ergaben, dass die Uhr einem Touristen gehört, der zeitgleich auf einer Polizeiwache Anzeige erstattete, nachdem er kurze Zeit zuvor beim Parkhaus Urania beraubt worden war. Der mutmassliche Räuber wurde der Jugendanwaltschaft Zürich-Stadt zugeführt.

Quelle: Stapo ZH