Alle News zum Coronavirus
Zürich

Stadt Zürich – Raubüberfall auf Coiffeurgeschäft

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Stadtpolizei Zürich)

Am Freitagnachmittag, 14. Oktober 2022, erbeutete ein Unbekannter bei einem Raubüberfall in einem Geschäft im Kreis 11 Bargeld. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeug*innen.

Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen bedrohte ein Unbekannter mit einer Stichwaffe kurz nach 12.30 Uhr in einem Coiffeurgeschäft an der Wattstrasse 3 die Angestellt*innen und verlangte die Herausgabe von Bargeld. In der Folge flüchtete er mit der Beute in Richtung Bahnhof Oerlikon. Verletzt wurde niemand. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben.

Signalement:
Ein Mann im Alter zwischen 25 und 35 Jahren mit dunklerem Teint. Er ist etwa 170 bis 175 cm gross mit schlanker Statur und trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine dunkle Hose und schwarze Schuhe.

Quelle: Stapo Zürich