Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St.Margrethen SG - Vandalen wüteten

Vandalen wüteten in St. Margrethen.
Vandalen wüteten in St. Margrethen. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

In der Zeit zwischen Freitag und Samstag (06.11.2021), 22 bis 02 Uhr, sind an der Johannes-Kesslerstrasse und an der Hauptstrasse mehrere Sachbeschädigungen, vor allem an Fahrzeugen, begangen worden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

In der Zeit zwischen Freitag und Samstag (06.11.2021), 22 bis 02 Uhr, sind an der Johannes-Kesslerstrasse und an der Hauptstrasse mehrere Sachbeschädigungen, vor allem an Fahrzeugen, begangen worden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Durch eine unbekannte Täterschaft wurden Sachbeschädigungen an fünf Autos, einem Lieferwagen, einem Blumentopf und einem Gewächs ausgeführt. An den Fahrzeugen sind vor allem Seitenspiegel ab- oder eingeschlagen worden. Ein grösserer Blumentopf wurde zerschlagen und ein Gewächs ausgerissen.

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet Auskunftspersonen, welche Angaben zur unbekannten Täterschaft machen können, sich beim Polizeistützpunkt Thal, Telefon: 058 229 80 00, zu melden.

Quelle: Kapo SG