Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Unterwasser SG - Drei Verletzte nach Auffahrkollision

In Unterwasser SG kam es gestern zu einer heftigen Auffahrkollision.
In Unterwasser SG kam es gestern zu einer heftigen Auffahrkollision. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Sonntag (17.10.2021), um 14:35 Uhr, ist es auf der Hauptstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Ein 22-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Auto auf der Hauptstrasse von Wattwil Richtung Wildhaus. Hinter ihm fuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem Auto und einer Beifahrerin in die gleiche Richtung.

Höhe Einmündung Stofel beabsichtige der 22-Jährige mit seinem Auto links in diese einzubiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er sein Auto abbremsen. Aus bislang unbekannten Gründen bemerkte die 19-Jährige dies zu spät.

Drei Personen wurden dabei verletzt.
Drei Personen wurden dabei verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Folglich kam es zur Auffahrkollision zwischen den beiden Autos. Der 22-Jährige, die 19-Jährige und ihre Beifahrerin wurden dabei unbestimmt verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kapo SG