Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Urnäsch AR - 72-Jähriger rast mit 149 km/h in Richtung Schwägalp

In Urnäsch AR wurde ein Raser gestoppt. (Symbolbild)
In Urnäsch AR wurde ein Raser gestoppt. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Donnerstag, 27. Oktober April 2022, hat die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in Urnäsch eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei konnte ein Motorradfahrer angehalten werden, welcher mit massiv übersetzter Geschwindigkeit unterwegs war.

Am Donnerstagnachmittag führte die Kantonspolizei auf der Ausserortsstrecke UrnäschSchwägalp eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Im Verlauf der Kontrolle passierte ein 72-jähriger Motorradfahrer die Messstelle im 80iger Bereich mit einer Geschwindigkeit von 149 km/h. Der 72-Jährige wird wegen eines Raserdelikts bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Das Motorrad wurde nicht sichergestellt.

Quelle: Kantonspolizei Appenzell-Ausserrhoden