Alle News zum Coronavirus
Zürich

Uster ZH – Fussgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Rega)

Bei einem Verkehrsunfall in Uster ist am Samstagnachmittag (1.1.2022) eine Fussgängerin schwer verletzt worden.

Kurz vor 15 Uhr fuhr ein 83-jähriger Autofahrer mit seinem Personenwagen auf der Winikerstrasse Richtung Weiler Winikon. Aus derzeit nicht geklärten Gründen überfuhr das Fahrzeug den linken Strassenrand und kollidierte heftig mit einer Fussgängerin, die in der gleichen Richtung unterwegs war. Durch den Aufprall wurde die 37-jährige Frau weggeschleudert. Sie musste mit unbekannt schweren Verletzungen mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen werden. Dem Personenwagenlenker wurde der Führerausweis vorsorglich abgenommen.

Wegen dem Unfall musste die Winikerstrasse bis etwa 17 Uhr gesperrt werden. Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Stadtpolizei Uster, der Rettungsdienst Winterthur, die Rega und die Staatsanwaltschaft See/Oberland im Einsatz.

Quelle: Kapo ZH