Alle News zum Coronavirus
Zürich

Verkehrsunfall in Oberwenningen ZH - Drei Verletzte Personen, eine davon schwer

In Oberwenningen wurde gestern eine Person nach einem Unfall schwer verletzt.
In Oberwenningen wurde gestern eine Person nach einem Unfall schwer verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen sind am Mittwochnachmittag (19.10.2022) in Oberweningen drei Personen verletzt worden.

Kurz vor 15.30 Uhr fuhr gestern eine 63-jährige Lenkerin mit ihrem Auto auf der Wehntalerstrasse von Niederweningen nach Oberweningen. Eingangs Dorf geriet ihr Fahrzeug aus bislang nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem stillstehenden Auto eines 76-jährigen Fahrzeuglenkers.

Das Auto stand vor der Einfahrt einer Liegenschaft und die 82-jährige Beifahrerin war gerade dabei aus dem Fahrzeug zu steigen. Durch den heftigen Aufprall wurden die beiden Fahrzeuglenkenden leicht und die Beifahrerin des stehenden Autos schwer verletzt.

Wegen des Unfalls musste die Wehntalerstrasse bis kurz vor 20.30 Uhr gesperrt werden. Die Feuerwehr richtete eine entsprechende Umleitung ein.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Wehntal, ein Rettungswagen von Schutz & Rettung Zürich, ein Rettungswagen des Spitals Bülach, der zuständige Staatsanwalt, sowie ein privates Abschleppunternehmen im Einsatz.

Quelle: Kantonspolizei Zürich