Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Wiedlisbach BE - Spektakulärer Selbstunfall auf der A1

In Wiedlisbach SO kam es gestern zu einem Selbstunfall
In Wiedlisbach SO kam es gestern zu einem Selbstunfall (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Auf der Autobahn A1 in Richtung Bern, kurz vor der Ausfahrt Wangen an der Aare, hat sich am Samstagabend ein Auto mit Anhänger überschlagen. Verletzt worden ist dabei niemand.

Am gestrigen Samstag, 11. Dezember 2021, kurz vor 17.30 Uhr, war ein Auto mit Anhänger, auf welchem ein Traktor geladen war, auf der Autobahn A1 in Richtung Bern unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Wangen an der Aare bemerkte der Fahrzeuglenker, dass der Anhänger zu schaukeln begann und die Fahrzeugkombination instabil wurde.

Seine Versuche, das Auto und den Anhänger wieder zu stabilisieren, zeigten nicht den gewünschten Erfolg, worauf sich die Fahrzeugkombination überschlug. Das Zugfahrzeug kam auf dem Dach, der Anhänger auf der Seite liegend zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

Das Unfallauto, der Anhänger und der mitgeführte Traktor mussten aufgeladen und abtransportiert werden. Für die Fahrbahnreinigung standen Mitarbeitende der Firma NSNW (Nationalstrassen Nordwestschweiz) im Einsatz. Aufgrund dieses Ereignisses kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizei Kanton Solothurn