Alle News zum Coronavirus
Zürich

Winterthur ZH - 17-Jähriger entwendet Auto von seinem Vater

17-Jähriger entwendet Auto. (Symbolbild)
17-Jähriger entwendet Auto. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

In der Nacht auf Mittwoch, 28. Dezember 2022, stoppte die Stadtpolizei Winterthur ein Fahrzeug. Es stellte sich heraus, dass der Lenker erst 17-jährig war und das Auto von seinem Vater entwendet hatte.

Kurz nach 01.30 Uhr wollte eine Patrouille der Stadtpolizei Winterthur in Seen ein Fahrzeug kontrollieren. Das Auto stoppte und mehrere Personen rannten davon. Der Lenker konnte nach kurzer Flucht gestoppt und festgenommen werden.

Der 17-jährige Iraker ohne Führerausweis gab später gegenüber der Polizei zu, das Fahrzeug von seinem Vater entwendet zu haben.

Nach der Befragung wurde er in die Obhut seiner Eltern übergeben. Er wird sich entsprechend vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen.

Quelle: Stadtpolizei Winterthur