Alle News zum Coronavirus
Zürich

Winterthur ZH - Zwei Mutmassliche Drogenhändler festgenommen

Zwei mutmassliche Drogendealer in Winterthur verhaftet. (Symbolbild)
Zwei mutmassliche Drogendealer in Winterthur verhaftet. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Montag, 25. Oktober 2021, kontrollierte eine Patrouille der Stadtpolizei Winterthur ein Fahrzeug. Dabei konnte rund 30 Gramm Kokain sichergestellt werden. Das dadurch ausgelöste Ermittlungsverfahren führte zu weiteren Sicherstellungen.

Kurz vor 19.00 Uhr kontrollierte eine Patrouille der Stadtpolizei Winterthur an der Zürcherstrasse ein Fahrzeug mit zwei Insassen. Dabei konnten die Polizisten rund 30 Gramm Kokain sicherstellen, was zur vorläufigen Festnahme der zwei 31-jährigen Schweizer und zu weiteren Ermittlungen führte.

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft wurden darauf an den Wohnorten der beiden in Winterthur und im Kanton St. Gallen – in Zusammenarbeit mit den örtlich zuständigen Behörden – Hausdurchsuchungen durchgeführt. Dabei konnten weitere rund 90 Gramm Kokain sowie mehrere hundert Franken sichergestellt werden. Ausserdem kam es zu Sicherstellungen von Beweismitteln, die auf mögliche Betrugsdelikte hindeuten und es konnten illegale pyrotechnische Gegenstände sichergestellt werden. Diesbezüglich laufen weitere polizeiliche Ermittlungen.

Die beiden Männer wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Quelle: Stapo Winterthur