Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

A1 St. Gallen – Auffahrunfall im Schorentunnel

Auffahrunfall auf der A1 im Schorentunnel
Auffahrunfall auf der A1 im Schorentunnel (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (29.04.2022), kurz nach 16:20 Uhr, sind im Schorentunnel Ost Richtung Autobahn A1 zwei Autos zusammengestossen. Ein 30-jähriger Autofahrer wurde dabei unbestimmt verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der 30-jährige Autofahrer fuhr mit seinem Auto auf dem rechten Fahrstreifen des Schorentunnel Ost Richtung Autobahn A1. Dabei hielt er sein Auto aufgrund des Verkehrs an. Das Auto einer nachfolgenden, 57-jährigen Autofahrerin prallte in der Folge frontal gegen das Heck vom Auto des 30-Jährigen. Dabei wurde der 30-jährige unbestimmt verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. An den Autos entstand Sachschaden in der Höhe von rund 5'000 Franken.

Quelle: Kapo SG