Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

A13 Mels SG – Kollision auf der Autobahn

Kollision auf der A13
Kollision auf der A13 (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Montag (07.02.2022), kurz vor 09:15 Uhr, sind auf der Autobahn A13, Höhe Verzweigung Sarganserland zwei Auto miteinander kollidiert. Drei Personen mussten ärztlich versorgt werden. An den Autos entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Eine 31-jährige Kantonspolizistin und ihr Beifahrer rückten auf der schneebedeckten A13 an einen Verkehrsunfall aus. Im Bereich des Verzögerungsstreifen der Ausfahrt in Richtung St.Gallen geriet ihr Auto ins Schleudern. Es überquerte die Autobahn und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Dort kollidierte das Auto einer 39-jährigen Frau mit dem stehenden Polizeiauto. Alle drei Personen mussten durch die Rettung ins Spital gebracht werden. Sie konnten dieses zwischenzeitlich wieder verlassen.

Quelle: Kapo SG