Alle News zum Coronavirus
Uri

A2 Silenen UR – Drei Personen bei Unfall auf der Autobahn verletzt

Drei Personen bei Unfall auf der A2 in Silenen verletzt
Drei Personen bei Unfall auf der A2 in Silenen verletzt (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Sonntag, 17. Juli 2022, kurz nach 7.15 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Lenker eines Solothurner Personenwagens auf der Autobahn A2 in Richtung Norden.

Im Riedtunnel verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug kollidierte in der Folge mit der Tunnelwand und einem Randstein und kam nach rund 150 Metern auf dem Dach liegend zum Stillstand. Alle drei Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen. Beim Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Beschädigungen an der Autobahn belaufen sich auf rund 3’000 Franken.

Aufgrund dieses Unfalles musste die Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord für die Rettungs-, Bergungs- und Aufräumarbeiten bis kurz vor 9.00 Uhr gesperrt werden.

Quelle: Kapo UR