Alle News zum Coronavirus
Glarus

A3 Benken GL – Auf Stauende aufgefahren

Auf Stauende aufgefahren auf der A3 bei Benken
Auf Stauende aufgefahren auf der A3 bei Benken (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Samstag, 20. Februar 2021, ca. 11.30 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 bei Benken ein Auffahrunfall mit Sachschadenfolge.

Ein 31jähriger Lenker war mit seinem Personenwagen auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Chur unterwegs. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es bei Benken zu stockendem Kolonnenverkehr, so dass er bis zum Stillstand abbremsen musste.

Ein nachfolgender 22jähriger Autolenker bemerkte das Bremsmanöver zu spät, worauf es zu einer Auffahrkollision kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.