Alle News zum Coronavirus
Aargau

A3 Frick AG – Bei der Autobahnausfahrt mit Verkehrsteiler und Ausfahrtschild kollidiert

Bei der Autobahnausfahrt der A3 in Frick mit Verkehrsteiler und Ausfahrtschild kollidiert
Bei der Autobahnausfahrt der A3 in Frick mit Verkehrsteiler und Ausfahrtschild kollidiert (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Eine 53-jährige PW-Lenkerin kollidierte bei der Autobahnausfahrt Frick mit einem Verkehrsteiler und dem Ausfahrtschild. Letztlich befuhr sie erneut die Autobahn und kam auf dem Überholstreifen zum Stehen.

Die Fahrzeuglenkerin aus der Region war von Basel kommend auf der Autobahn A3 Richtung Frick unterwegs und wollte die dortige Ausfahrt nehmen. Praktisch ungebremst fuhr sie in der Ausfahrt in einen Verkehrsteiler und dem dahinter befindlichen Ausfahrtschild. Durch den heftigen Aufprall fuhr sie erneut auf die Autobahn, querte beide Fahrbahnen und kollidierte mit der Mittelleitplanke, wo das Fahrzeug letztlich zum Stillstand kam.

Bei der Autobahnausfahrt der A3 in Frick mit Verkehrsteiler und Ausfahrtschild kollidiert
Bei der Autobahnausfahrt der A3 in Frick mit Verkehrsteiler und Ausfahrtschild kollidiert (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Ebenfalls entstand beträchtlicher Sachschaden an den Autobahneinrichtungen. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs aufgenommen. Der Führerausweis wurde der Unfallverursacherin zuhanden des Strassenverkehrsamtes abgenommen.

Quelle: Kapo AG