Alle News zum Coronavirus
Glarus

A3 Niederurnen GL – Trotz Vollbremsung auf Vordermann gekracht

Trotz Vollbremsung auf Vordermann gekracht auf der A3
Trotz Vollbremsung auf Vordermann gekracht auf der A3 (Bildquelle: Kapo GL)

Am Sonntag, 18.09.2022, 18.45 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Niederurnen ein Verkehrsunfall.

Der 26-jährige Lenker eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Chur unterwegs, als er das vorausfahrende Auto zu spät bemerkte. Trotz Vollbremsung kam es zu einer Auffahrkollision. Beim Unfall zog sich der 18-jährige Beifahrer unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus gebracht.

Der Lenker erlitt leichte Prellungen, ebenso die Insassen des vorausfahrenden Autos. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Unfall führte kurzzeitig zu leichten Verkehrsbehinderungen, wobei der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden konnte.

Quelle: Kapo GL