Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

A4 Schaffhausen – Wohnmobil verliert Hinterachse

Wohnmobil verliert Hinterachse auf der A4 bei Schaffhausen
Wohnmobil verliert Hinterachse auf der A4 bei Schaffhausen (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am Freitagnachmittag (26.02.2021) kam es zu einem Alleinunfall mit einem Camper bei der A4 Ausfahrt in Herblingen wobei niemand verletzt wurde. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Um 14:25 Uhr am Freitag (26.02.2021) fuhr ein 81-jähriger Lenker mit einem Wohnwagen von Thayngen über die Autostrasse A4 nach Schaffhausen. Bei der Ausfahrt in Herblingen fiel die Hinterachse aus ungeklärten Gründen ab. Nach einer halben Drehung kam das Gefährt auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Das beschädigte Unfallfahrzeug wurde durch eine private Bergungsfirma abtransportiert. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen.