Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Aeschi SO - Selbstunfall mit E-Bike infolge einem gespannten Pressengarn quer über die Strasse – eine Person verletzt

In Aeschi SO hat sich ein e-Bike-Lenker verletzt.
In Aeschi SO hat sich ein e-Bike-Lenker verletzt. (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Am Samstagmittag ereignete sich in Aeschi ein Selbstunfall mit einem E-Bike-Lenker. Der Lenker des E-Bikes fuhr in Richtung Winistorf und übersah ein unmaskiertes Pressgarn, welches quer über die Strasse gespannt war. Der Lenker des E-Bikes verletzte sich beim Unfall.

Am Samstag, 16.10.2021, gegen 12 Uhr, kam es auf der Gallishofstrasse in Aeschi, zu einem Selbstunfall. Der Lenker eines E-Bikes war in Richtung Winistorf unterwegs. Dabei stürzte dieser, da ein Pressengarn über die Strasse gespannt wurde.

Ein Landwirt wollte seine Kühe auf eine Weide lassen. Infolge mangelnder Markierung des Pressgarnes kam es zum Selbstunfall. Dabei wurde der Lenker verletzt und mittels einer Ambulanz in ein Spital transportiert.

Quelle: Polizei Kanton Solothurn