Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Affeltrangen TG - Fahrunfähig verunfallt

Letzte Nacht ist in Affeltrangen TG ein Autolenker fahrunfähig verunfallt. (Symbolbild)
Letzte Nacht ist in Affeltrangen TG ein Autolenker fahrunfähig verunfallt. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Ein fahrunfähiger Lieferwagenfahrer verursachte in der Nacht auf Samstag in Affeltrangen einen Selbstunfall und entfernte sich von der Unfallstelle. Verletzt wurde niemand.

Der 50-Jährige stieg kurz vor 1.30 Uhr in seinen parkierten Lieferwagen auf einem Areal an der Märwilerstrasse. Beim Losfahren kollidierte das Fahrzeug mit einem Beleuchtungspfosten. Nach der Kollision entfernte sich der Lieferwagenfahrer von der Unfallstelle.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau konnte den Unfallverursacher am Wohnort antreffen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Der Schweizer wurde durch die Einsatzkräfte als fahrunfähig beurteilt, die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutprobe an. Sein Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Quelle: Kapo TG