Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Allschwil BL – Brandausbruch im Recyclinghof erfordert Feuerwehreinsatz

Brandausbruch im Recyclinghof erfordert Feuerwehreinsatz in Allschwil
Brandausbruch im Recyclinghof erfordert Feuerwehreinsatz in Allschwil (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am Freitagmorgen, 15. Juli 2022, kurz nach 11.30 Uhr, kam es im Aussenbereich des Recyclinghofes an der Kiesstrasse in Allschwil BL zu einem Brandausbruch. Zwei Mitarbeiter wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Spital gebracht.

Die entsprechende Meldung, wonach es im Aussenbereich des Recyclinghofes an der Kiesstrasse in Allschwil BL zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging am Freitagmorgen um 11:54 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Die am Brandort eintreffenden Ereignisdienste stellten fest, dass in einem Lagerfach im Aussenbereich des Recyclinghofes eine grössere Menge Sperrgut in Brand geraten war.

Brandausbruch im Recyclinghof erfordert Feuerwehreinsatz in Allschwil
Brandausbruch im Recyclinghof erfordert Feuerwehreinsatz in Allschwil (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Durch die Feuerwehr konnte der Brand rasch eingedämmt und schlussendlich gelöscht werden. Zwei Mitarbeiter des Recyclinghofes wurden, mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung, durch den Sanitätsdienst betreut und anschliessend zur weiteren Kontrolle in ein Spital gebracht. Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest. Weitere Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft sind im Gange.

Quelle: Kapo BL