Alle News zum Coronavirus
Uri

Altdorf UR - 19-Jähriger beim Telldenkmal bedroht und ausgeraubt!

Beim Telldenkmal in Altdorf UR wurde ein 19-Jähriger ausgeraubt.
Beim Telldenkmal in Altdorf UR wurde ein 19-Jähriger ausgeraubt. (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Mittwochabend, 12. Mai 2021, um ca. 23.00 Uhr, wurde ein 19-jähriger Mann bei der Bushaltestelle Telldenkmal durch zwei junge Männer bedroht und zur Herausgabe von Geld aufgefordert

Am Mittwochabend, 12. Mai 2021, um ca. 23.00 Uhr, wurde ein 19-jähriger Mann bei der Bushaltestelle Telldenkmal durch zwei junge Männer bedroht und zur Herausgabe von Geld aufgefordert. Die mutmasslichen Täter behändigten das Geld und liessen dann vom Mann ab. Der Geschädigte alarmierte anschliessend die Polizei, woraufhin die beiden Beschuldigten wenig später in Altdorf aufgegriffen werden konnten. Die mutmasslichen Täter im Alter von 15 und 20 Jahren kamen vorübergehend in Polizeihaft. Das entwendete Geld konnte bei ihnen sichergestellt werden. Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

Der genaue Vorgang wird durch die Kantonspolizei Uri, unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Uri und der Jugendanwaltschaft, geklärt.