Alle News zum Coronavirus
Uri

Altdorf UR - Quad stürzt nach Ausweichmanöver in die Tiefe - Lenker erheblich verletzt

Ein 31-Jähriger verletzte sich gestern bei Altdorf nach einem Unfall mit dem Quad erheblich.
Ein 31-Jähriger verletzte sich gestern bei Altdorf nach einem Unfall mit dem Quad erheblich. (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Freitag, 29.10.2021, kurz nach 12.00 Uhr, fuhr ein Quad mit Urner Kontrollschildern auf der Forststrasse von Altdorf Richtung Eggberge.

Beim Kreuzen mit einem anderen Fahrzeug kam der Quad von der Strasse ab und stürzte rund 20 Meter das steil abfallende Gelände hinunter. Der 31-jährige Fahrzeuglenker verletzte sich dabei erheblich. Er wurde durch den Rettungsdienst Uri medizinisch erstversorgt und danach durch die REGA in ein ausserkantonales Spital überführt.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in der Höhe von ca. Fr. 15‘000.-

Im Einsatz standen der Rettungsdienst Uri, ein Team der Rega, ein regionales Abschleppunternehmen, ein regionales Transportunternehmen sowie die Kantonspolizei Uri.

Quelle: Kapo UR