Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Amriswil TG – Nach Raub Zeugen gesucht

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei einem Raub in der Nacht zum Samstag in Amriswil wurde ein 37-jähriger Mann mittelschwer verletzt. Ein 32-Jähriger konnte festgenommen werden, ein weiterer Beteiligter ist flüchtig. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau war ein 37-Jähriger gegen 1.15 Uhr auf der Unteren Bahnhofstrasse unterwegs, als er von zwei Männern angegriffen wurde. Als die Unbekannten versuchten, dem Mann die Tasche zu entreissen, kam es zu einem Gerangel. Das Opfer wurde dabei mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Ein 33-jähriger Israeli konnte kurze Zeit später durch die Kantonspolizei Thurgau festgenommen werden. Eine weitere Person ist flüchtig. Die Fahndungs- und Ermittlungsmassnahmen der Kantonspolizei Thurgau laufen.

Quelle: Kapo TG