Alle News zum Coronavirus
Uri

Andermatt UR – Motorradfahrer bei Kollision im Tunnel verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Am heutigen Freitag, 9. Juli 2021, kurz vor 13.15 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer mit niederländischem Kontrollschild vom Oberalppass talwärts.

Im Tunnel Grind kam der Zweiradlenker zu weit nach rechts, fuhr auf das Bankett und kollidierte in der Folge mit der Tunnelwand. Der 23-jährige Mann zog sich erhebliche Verletzungen zu.

Er wurde durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 6’000 Franken.