Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Innerrhoden

Appenzell AI - Auto übersehen und verunfallt

In Appenzell kam es heute zu einem Verkehrsunfall.
In Appenzell kam es heute zu einem Verkehrsunfall. (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell-Innerrhoden)

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 16’000 Franken.

Am Donnerstagvormittag (25.08.2022) fuhr ein 58-jähriger Autofahrer auf der Entlastungsstrasse vom Mettlenkreisel in Richtung Au-Kreuzung und beabsichtigte nach links zu einer Tankstelle abzubiegen.

Dieses Manöver wurde von einem nachfolgenden 23-jährigen Autofahrer zu spät bemerkt und es kam zu einer heftigen Auffahrkollision. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Wegen auslaufender Flüssigkeit wurde auch der Pikettdienst vom Amt für Umwelt aufgeboten.