Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Arlesheim BL - Feuerwehreinsatz wegen Küchenbrand

Brand in einer Küche in Arlesheim.
Brand in einer Küche in Arlesheim. (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am Donnerstagmorgen, 19. Januar 2023, kurz nach 09.15 Uhr, kam es in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der General Guisan-Strasse in Arlesheim BL zu einem Brandausbruch. Eine Person begab sich zur Kontrolle zum Hausarzt.

Die entsprechende Meldung, wonach es in der Küche einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der General Guisan-Strasse zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging um 09:35 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort drang bereits dichter Rauch aus der betroffenen Wohnung. Durch die Feuerwehr konnte der Brandherd in der Küche lokalisiert und in der Folge gelöscht werden.

Beim Verlassen ihrer mit Rauch gefüllten Wohnung stürzte die 24-jährige Bewohnerin und zog sich dabei eine Verletzung am Fuss zu. Sie begab sich selbständig zur Kontrolle zu ihrem Hausarzt.

Die vor Ort befindlichen Bewohner der betroffenen Liegenschaft wurden durch den Rettungsdienst auf Hinweise einer Rauchgasvergiftung überprüft – sämtliche Messungen verliefen negativ. In der Wohnung entstand beträchtlicher Sachschaden. Sie ist vorübergehend nicht mehr bewohnbar.

Der Sachschaden ist beträchtlich.
Der Sachschaden ist beträchtlich. (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest. Sachdienliche Ermittlungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft sind im Gange.

Quelle: Polizei Basel-Landschaft