Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Basel - Geschädigter Personenwagen fuhr nach Auffahrkollision davon

In Basel kam es am Sonntag zu einer Kollision. (Symbolbild)
In Basel kam es am Sonntag zu einer Kollision. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Am Sonntag, 14.11.2021, um 17:41 Uhr, ereignete sich in Basel auf der Autobahn A2 km 3.8 in Fahrtrichtung Pratteln auf dem 1. Überholstreifen eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen.

Nach der Kollision fuhr die geschädigte Partei davon, obwohl der Aufprall durch die fahrzeugführende Person mit grosser Sicherheit hätte bemerkt werden müssen.

Beim Fahrzeug handelt es sich um ein weissen Personenwagen mit Schweizer Kontrollschildern. Der Verursacher blieb an Ort und alarmierte die Polizei.

Zeugenaufruf

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 208 06 00 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.