Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Bazenheid SG – Auto zur Seite gekippt

Mit Auto zur Seite gekippt in Bazenheid SG
Mit Auto zur Seite gekippt in Bazenheid SG (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Freitag (27.05.2022), kurz nach 11:30 Uhr, ist ein 38-jähriger Autofahrer auf der Chrobüelstrasse mit seinem Auto verunfallt. Dieses prallte gegen einen Gartenzaun und kippte zur Seite. Der Autofahrer wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden.

Der 38-jährige Mann fuhr mit seinem Auto Richtung Kirchberg. Bei der Verzweigung der Wilerstrasse und der Chrobüelstrasse dürfte der Mann aufgrund eines medizinischen Problems das Bewusstsein verloren haben. Das Auto fuhr geradeaus weiter, über eine Rabatte und prallte anschliessend gegen einen Gartenzaun. Dadurch kippte das Auto auf die linke Seite und kam zum Stillstand.

Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Er konnte das Auto selbständig verlassen und wurde vom aufgebotenen Rettungsdienst mit eher leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen ordnete beim 38-Jährigen die Entnahme einer Blut- und Urinprobe an.

Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Am Auto entstand Totalschaden. An der Gartenanlage entstand Sachschaden von rund 2'500 Franken.

Quelle: Kapo SG