Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Bei Tschierv GR Kontrolle über Audi verloren und verunfallt

Bei Tschierv GR kam es heute zu einem Selbstunfall.
Bei Tschierv GR kam es heute zu einem Selbstunfall. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am frühen Dienstagmorgen ist auf der Ofenbergstrasse ein Automobilist neben die Strasse geraten. Das Fahrzeug überschlug sich.

Der 28-Jährige fuhr am Dienstag kurz nach 6 Uhr von Südtirol kommend über die Ofenbergstrasse H28c in Richtung Ofenpass. Ausgangs Tschierv geriet er über den rechten Strassenrand hinaus und kollidierte mit einem Signalsockel. Anschliessend überschlug sich der Audi und kam auf den Rädern zum Stillstand.

Zur medizinischen Kontrolle wurde der Mann durch Angehörige ins Spital nach Sta. Maria im Val Müstair gebracht. Im Weiteren wurde der Automobilist durch die Kantonspolizei Graubünden als fahrunfähig eingestuft.