Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Bernhardzell SG – Kollision zwischen zwei Autos

Kollision zwischen zwei Autos
Kollision zwischen zwei Autos (Bildquelle: Kapo SG)

Am Montag (24.10.2022), kurz nach 11:15 Uhr, ist es auf der St.Gallerstrasse zu einem Zusammenprall zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen wurden dabei leicht und eine Person unbestimmt verletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

Ein 36-jähriger Mann fuhr in seinem Auto von Waldkirch herkommend in Richtung Wittenbach. Gleichzeitig fuhr ein 44-jähriger Mann und seine 42-jährige Beifahrerin in die Gegenrichtung. Höhe Büchelwis geriet das Auto des 36-Jährigen aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Auto. Dieses wurde durch den Aufprall von der Strasse abgewiesen und blieb auf der angrenzenden Wiese stehen. Das Auto des 36-Jährigen prallte gegen einen Kandelaber am Strassenrand und kam dort zum Stillstand. Durch den Unfall verletzte sich der 36-Jährige unbestimmt. Der 44-jährige Mann und die 42-jährige Frau wurden leicht verletzt. Alle drei Personen wurden vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die St.Gallerstrasse auf Höhe der Unfallstelle gesperrt werden. Durch die örtliche Feuerwehr wurde eine Umleitung signalisiert. Nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen standen zwei Rettungswagen, ein Notarzt und 15 Angehörige der zuständigen Feuerwehr im Einsatz. Zudem rückte aufgrund des beschädigten Kandelabers das Strassenkreisinspektorat aus.

Quelle: Kapo SG