Alle News zum Coronavirus
Bern

Biel BE – Mann nach Diebstahl verhaftet

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Am Donnerstagmittag hat die Kantonspolizei Bern einen Mann nach einem Diebstahl in Biel angehalten. Abklärungen ergaben, dass der Beschuldigte für weitere Laden- und Einbruchdiebstähle infrage kommen dürfte. Er befindet sich in Haft.

Am Donnerstag, 1. September 2022, kurz nach 11.30 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in einem Schmuckgeschäft an der Nidaugasse in Biel Schmuck gestohlen worden war. Im Rahmen der Nachsuche, die umgehend aufgenommen wurde, gelang es, einen Tatverdächtigen nahe des Schmuckgeschäftes anzuhalten. Bei der Kontrolle konnte das zuvor gestohlene Deliktsgut sowie weiteres mutmassliches Deliktsgut sichergestellt werden.

Im Zuge der weiteren Abklärungen stellte sich heraus, dass der 39-jährige Beschuldigte für weitere Laden- und Einbruchdiebstähle verantwortlich sein dürfte. Der Tatverdächtige war aufgrund weiterer Delikte bereits zur Verhaftung ausgeschrieben. Er wurde der regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland zugeführt und verhaftet. Unter ihrer Leitung werden die Ermittlungen weitergeführt.

Quelle: Kapo BE