Alle News zum Coronavirus
Tessin

Bissone TI - Evakuierung nach Wohnungsbrand

In Bissone TI brannte es heute in einer Wohnung. (Symbolbilder)
In Bissone TI brannte es heute in einer Wohnung. (Symbolbilder) (Bildquelle: TickerMedia)

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte, brach heute kurz nach 7 Uhr morgens in einem Mehrfamilienhaus in der Via San Nicolao in Bissone ein Brand aus.

Nach einer ersten Rekonstruktion und aus Gründen, die die polizeilichen Ermittlungen noch klären müssen, brach das Feuer heute morgen früh um 7 Uhr beim Anzünden eines Kamins aus, und in kurzer Zeit haben die Flammen einen Teil der Wohnung erfasst. Als Vorsichtsmaßnahme wurde es notwendig, vier Mieter des Gebäudes vorübergehend zu evakuieren.

Neben den Beamten der Tessiner Kantonspolizei waren auch die Feuerwehr von Melide und das Rettungsteam des Grünen Kreuzes Lugano vor Ort. Die Mieterin der vom Brand betroffenen Wohnung erlitt leichte Verbrennungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Quelle: Kapo TI