Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Bottighofen TG - "Stand un Paddles" so im Auto sind keine gute Lösung

Bei der Kontrolle in Bottighofen TG wurde dieser Autofahrer gestoppt.
Bei der Kontrolle in Bottighofen TG wurde dieser Autofahrer gestoppt. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstag in Bottighofen einen Autofahrer angehalten, der mit stark eingeschränktem Sichtfeld unterwegs war.

Der 57-Jährige wurde kurz vor 21 Uhr auf der Hauptstrasse durch eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrolliert.

Sein Sichtfeld war durch zwei "Stand up Paddles", die er im Fahrzeuginnern transportierte, stark eingeschränkt. Der Autofahrer wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Im Auto nahmen zwei "Stand up Paddles" dem Autolenker die Sicht.
Im Auto nahmen zwei "Stand up Paddles" dem Autolenker die Sicht. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Quelle: Kantonspolizei Thurgau