Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Bubendorf BL - Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall

Die 22-jährige Lenkerin blieb unverletzt.
Die 22-jährige Lenkerin blieb unverletzt. (Bildquelle: Polizei BL)

Am Dienstagmorgen, 20. Dezember 2022, kurz nach 07.00 Uhr, ereignete sich in der Ramlinsburgerstrasse in Bubendorf BL ein Selbstunfall, wobei ein Personenwagen von der Strasse abkam und nach einem Überschlag zum Stillstand kam. Personen wurden dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 22-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem blauen Renault, aus Ramlinsburg kommend, in der abfallenden Ramlinsburgerstrasse Richtung Bubendorf. Dabei geriet ihr Fahrzeug in der vereisten Strasse ins Schleudern, rutschte an den linksseitigen Strassenrand und kollidierte dort frontal/seitlich mit dem ansteigenden Strassenbord. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam schlussendlich, wieder auf den Rädern stehend, zum Stillstand.

Die verunfallte Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt – sie konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Das beschädigte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. Durch die Feuerwehr Wildenstein wurde die vereiste Strasse bis zum Einsatz des Winterdienstes komplett gesperrt.

Quelle: Polizei BL