Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Buchs SG – Geräteschuppen in Vollbrand

Geräteschuppen in Vollbrand
Geräteschuppen in Vollbrand (Bildquelle: Kapo SG)

Am Donnerstag (13.10.2022), kurz vor 19:30 Uhr, ist an der Buchserbergstrasse ein Geräteschuppen in Vollbrand geraten. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken.

Kurz nach 19:30 Uhr gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale mehrere Meldungen über einen Brand eines Geräteschuppens ein. Die zuständige Feuerwehr rückte mit rund 20 Angehörigen aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort stand der Schuppen bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Nebst der örtlichen Feuerwehr standen mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen sowie vorsorglich ein Rettungswagen im Einsatz. Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Die Brandursache ist noch unklar. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Brandursachenermittlung beauftragt.

Quelle: Kapo SG