Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Autolenker verletzt sich bei Selbstunfall

 Autolenker verletzt sich bei Selbstunfall in Chur
Autolenker verletzt sich bei Selbstunfall in Chur (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Donnerstag (30.06.2022) ist es um 17:50 Uhr im Parkhaus des Kantonsspitals zu einem Selbstunfall gekommen. Der Lenker verletzte sich dabei.

Ein 44-jähriger Autolenker fuhr beim Verlassen des Parkhauses in einen Stützpfeiler. Dabei verletzte sich der Fahrzeuglenker am Arm. Durch das interne Notfallpersonal des Kantonspitals Graubünden wurde er vor Ort versorgt und im Anschluss in die Notfallstation überführt. Am Fahrzeug entstand ein grosser Sachschaden und musste abgeschleppt werden. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der noch laufenden Ermittlungen.

Quelle: Stapo Chur