Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - Drei beschädigte Fahrzeuge bei Auffahrkollision - niemand verletzt

In Chur ereignete sich heute ein Verkehrsunfall.
In Chur ereignete sich heute ein Verkehrsunfall. (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Dienstagmorgen (18.10.2022) ist es um 07:00 Uhr auf der Emserstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden drei Fahrzeuge beschädigt, eines davon stark.

Ein Personenwagen, ein Lieferwagen und ein weiterer Personenwagen fuhren in genannter Reihenfolge über die Emserstrasse in Richtung Chur. Auf der Höhe des Kreisels Plankis verlangsamten das vorderste Fahrzeug sowie der Lieferwagen verkehrsbedingt die Geschwindigkeit auf Schritttempo.

Daraufhin kollidierte der nachfolgende Automobilist mit dem vor ihm fahrenden Lieferwagen, welcher in der Folge mit dem vordersten Personenwagen kollidierte. Bei der Kollision geriet die Front des hinteren Personenwagens unter die Ladebrücke des Lieferwagens und verkeilte sich.

Um das Auto zu bergen musste der Lieferwagen mit einem Kran angehoben werden. Am hinteren Auto entstand Totalschaden. Sowohl dieses Fahrzeug als auch der Lieferwagen mussten abgeschleppt werden. Personen wurden keine verletzt.

Quelle: Stadtpolizei Zürich