Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - E-Bikefahrer verletzt sich bei Ausweichmanöver

Bei einem Ausweichmanöver verletzte sich ein E-Bikefahrer an der Schulter. (Symbolbild)
Bei einem Ausweichmanöver verletzte sich ein E-Bikefahrer an der Schulter. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Dienstag (25.10.2022) ist es um 05:05 Uhr auf der Ringstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der E-Bikelenker verletzte sich dabei.

Ein 34-jähriger E-Bikefahrer fuhr auf der Ringstrasse in Richtung Kreisel Ring-/ Wiesentalstrasse. Zur selben Zeit fuhr ein weisser BMW mit zwei Insassen von der Saluferstrasse in Richtung Ringstrasse.

Dabei musste der E-Bikelenker ein Ausweichmanöver durchführen und stürzte, ohne dass es zu einer Kollision kam. Der E-Bikerlenker verletzte sich an der Schulter.

Die genaue Unfallursache ist Gegenstand der noch laufenden Ermittlungen.

Quelle: Stadtpolizei Chur