Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR – Kollision zwischen zwei Personenwagen

Kollision zwischen zwei Personenwagen in Chur
Kollision zwischen zwei Personenwagen in Chur (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Samstagmittag (20.11.2021) ist es kurz nach 11 Uhr auf der Kreuzung Wiesental-/Giacomettistrasse zu einer frontal-seitlichen Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Der 83-jährige Personenwagenlenker fuhr aufwärts über die Wiesentalstrasse in Richtung Kreuzung Wiesental-/Giacomettistrasse, mit der Absicht geradeaus weiter in Richtung Ringstrasse zu fahren. Zeitgleich fuhr der 34-jährige Personenwagenlenker abwärts über die Giacomettistrasse in Richtung Wiesentalstrasse. Folglich kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer frontal-seitlichen Kollision.

An beiden Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug des 83-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der genaue Unfallhergang wird durch die Stadtpolizei Chur abgeklärt.

Quelle: Stapo Chur