Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Davos / Susch GR - Verkehrsbehinderungen wegen "Challenge Davos Festival"

Verkehrsbehinderungen wegen der "Challenge Davos Festival. (Symbolbild)
Verkehrsbehinderungen wegen der "Challenge Davos Festival. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Samstag, 28. August 2021 findet die Sportveranstaltung "Challenge Davos Festival" statt. Dabei wird der Flüelapass zwischen Davos Dorf und Susch gesperrt.:

Der Flüelapass ist am Samstag, 28. August 2021 von 10.30 Uhr bis 15.45 Uhr gesperrt. Am Veranstaltungstag wird die Bushaltestelle Fährich durch die Verkehrsbetriebe Davos nicht bedient. Diese Linie fährt nur bis zum Bahnhof Davos Dorf.

Die Flüelastrasse ist gleichzeitig in Davos Dorf ab Flüelakreuzung gesperrt. Die Anwohner innerhalb der gesperrten Abschnitte wurden mittels Flyer informiert. Zwischen Davos Dorf und Davos Platz kann es zu Verkehrsbehinderungen und kurzen Wartezeiten kommen.

Von 11.00 Uhr bis 16.30 Uhr wird die Talstrasse zwischen der Guggerbach- und Mittelstrasse für den Motorfahrzeugverkehr gesperrt. Die Verkehrsumleitung erfolgt über die Promenade, Einmündung Heiligkreuz bis Hotel Belvédère / Abzweigung Kurgartenstrasse. Auf der Mattastrasse muss mit Einschränkungen und Behinderungen gerechnet werden.

Der Linienbus verkehrt auf der Talstrasse fahrplanmässig. Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Verkehrsteilnehmenden, die Anweisungen der Polizei und Verkehrshelfer zu befolgen.