Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Drama in Poschiavo GR – Schwerverletzter nach Badeunfall im Spital verstorben

Kerze Symbolbild
Kerze Symbolbild (Bildquelle: Wikipedia)

Der Mann, der am vergangenen Sonntagvormittag bei einem Badeunfall schwer verletzt worden war, ist am Mittwoch verstorben.

Am Sonntag war ein Mann nach einer Abkühlung im Lago di Poschiavo nicht mehr an die Oberfläche aufgetaucht (wir berichteten). Der aus einigen Metern Tiefe geborgene und schwer verletzte Mann verstarb am Mittwochnachmittag im Kantonsspital Graubünden in Chur.

Quelle: Kapo GR