Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Egerkingen SO – Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen

Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen
Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Auf der Expressstrasse in Egerkingen ereignete sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zwei Autoinsassen wurden dabei leicht bis mittelschwer verletzt. Die Expressstrasse sowie die Ein-/Ausfahrt der Autobahn A2 mussten zeitweise gesperrt werden.

Am Donnerstag, 31. März 2022, gegen 21 Uhr, beabsichtigte eine Automobilistin in Egerkingen von der Expressstrasse nach links in die Autobahneinfahrt der A2 einzubiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Auto und einer leichten Folgekollision mit einem Lieferwagen. Beide Autolenkenden wurden beim Zusammenstoss leicht bis mittelschwer verletzt, wobei eine Automobilistin mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden musste.

Zwei Unfallfahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. Nebst der Polizei und dem Abschleppdienst standen die Feuerwehren Oensingen und Egerkingen im Einsatz. Die Expressstrasse sowie die Ein-/Ausfahrt der Autobahn A2 mussten bis zirka um 22:20 Uhr gesperrt werden.

Quelle: Kapo SO