Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Egnach TG - 17-jähriger ohne Führerausweis verunfallt

In Egnach ist gestern ein Rollerfahrer verunfallt.
In Egnach ist gestern ein Rollerfahrer verunfallt. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Ein Rollerfahrer kollidierte am Donnerstag in Egnach mit einem Zaunpfosten. Sein Mitfahrer wurde verletzt.

Der 17-jährige Rollerfahrer war kurz vor 22.15 Uhr auf dem Seeradweg in Richtung Arbon unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kollidierte er eingangs Wiedehorn mit einem Zaunpfosten und stürzte ins Wiesland. Sein 17-jähriger Mitfahrer wurde verletzt und suchte selbständig einen Arzt auf. Der Lenker blieb unverletzt.

Die Abklärung ergab, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz des erforderlichen Führerausweises war.