Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Egnach TG - Haus in Vollbrand

In Egnach TG brannte es gestern in einem Haus.
In Egnach TG brannte es gestern in einem Haus. (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Beim Brand eines leerstehenden Hauses in Egnach entstand am Montagmorgen Sachschaden. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.

Kurz nach 4 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass ein Haus an der Bahnhofstrasse in Egnach in Flammen stehe. Die Feuerwehren Egnach und Arbon kamen mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist mehrere zehntausend Franken hoch.

Wieso der Brand im leerstehenden Haus ausgebrochen ist, wird durch den Brandermittlungsdienst und den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.