Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Engadin GR – Verschiedene Verkehrsunfälle auf eisglatter Fahrbahn

Verkehrsunfall N13 bei Crestawald in Sufers
Verkehrsunfall N13 bei Crestawald in Sufers (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Donnerstagmorgen haben sich auf der Engadinerstrasse sowie auf der Nordrampe der N13 mehrere Verkehrsunfälle ereignet. Glücklicherweise entstand bei all den Kollisionen lediglich Blechschaden.

Zwischen 6 Uhr und 8 Uhr gingen bei der Einsatzleitzentrale verschiedene Anrufe über eisglatte Passagen der Engadinerstrasse N27 sowie auf der Nordrampe der San Bernardino Route ein. Es kam zu mehreren Verkehrsunfällen in diesen Gebieten.

Das Tiefbauamt und die Kantonspolizei Graubünden standen mit einem Grossaufgebot im Einsatz. Während den Bergungsarbeiten verunfallter Fahrzeuge sowie der Enteisung der Fahrbahnen mussten Streckenabschnitte kurzzeitig gesperrt werden.

Quelle: Kapo GR