Alle News zum Coronavirus
Wallis

Explosion in Grimentz VS - Person bei der Vorbereitung von Feuerwerkskörpern schwer verletzt!

In Grimentz VS kam es am Freitag zu einer Explosion. (Symbolbild)
In Grimentz VS kam es am Freitag zu einer Explosion. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Wallis)

Am Freitag, den 8. Juli 2022, war eine Person mit der Herstellung von Feuerwerkskörpern für den Nationalfeiertag am 1. August beschäftigt. Auf einmal explodierte das Pulver und verletzte ihn schwer.

Gegen 16:20 Uhr bereitete ein Mann einen Feuerwerkskörper vor. Als er sich allein in einem Lokal befand, kam es während den Vorbereitungsarbeiten zu einer Explosion.

Der Mann wurde von einer Drittperson gefunden, die den Alarm auslöste. Der schwer verletzte Mann wurde vor Ort medizinisch versorgt und mit einem Helikopter ins Spital von Sitten geflogen. Anschließend wurde er in das CHUV in Lausanne verlegt.

Bei dem Verletzten handelt es sich um einen 21-jährigen Walliser, der in der Region wohnhaft ist.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet. Da es sich um Sprengstoff handelt, ist ein Ermittler des Bundesamtes für Polizei fedpol auf Platz gekommen, um die Ermittlungen der Kantonspolizei zu unterstützen.

Quelle: Kantonspolizei Wallis