Alle News zum Coronavirus
Luzern

Gefährlicher Unfug in Escholzmatt LU – Unbekannte spannen Weidezaun über Strasse

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Unbekannte haben am Wochenende in Escholzmatt einen Weidezaun über die Strasse gespannt. Zwei Autos wurden beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Luzerner Polizei sucht drei unbekannte, verdächtige Männer.

Unbekannte haben in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag (8. - 09. Oktober 2020) in Escholzmatt einen Elektro-Weidezaun über die Hauptstrasse gespannt. Am Sonntagmorgen (kurz vor 06.00 Uhr) fuhren zwei Autos in den Zaun. Beide Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt mehrere tausend Franken.

Quelle: Kapo LU